Mittwoch, den 09.08.2017

um 15 Uhr: Vortrag in den Sprachen Russisch und Kurdisch sowie

um 16.30 Uhr: Vortrag in den Sprachen Arabisch und Farsi

im Rathaus, VA-Saal (1. Stock)

Zugewanderte sind mit Fragen und Problemen im Bereich Verbraucherschutz konfrontiert:
Verträge,
im Internet Filme anschauen, Musik hören
Rundfunkbeitrag,
Bankkonto eröffnen,
Versicherungen
Energieverträge

Im Vortrag der Verbraucherzentrale Niedersachsen werden Zugewanderte über diese aktuellen Themen informiert. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. (Es liegen weitere Einladungen in den angebotenen Sprachen vor, bitte anfragen.)

Anmeldung erbeten unter 0581-800-6286
oder per E-Mail an christine.delekat@stadt.uelzen.de

Hansestadt Uelzen-Anlaufstelle für Migration und Integration
Rathaus, Herzogenplatz 2

(Text: Einladung von Frau Delekat)