Gefahr durch giftige Pilze und giftige Beeren!

/, Infos, Pressemitteilungen, Top-Nachrichten/Gefahr durch giftige Pilze und giftige Beeren!

Gefahr durch giftige Pilze und giftige Beeren!

Haupt- und Ehrenamtliche Helfer werden gebeten, den Flüchtlingen und Asylsuchenden die folgenden lebenswichtigen Informationen weiterzugeben:

Der Verzehr von giftigen Pilzen und giftigen Beeren kann zu lebensbedrohlichen Vergiftungen führen. Um Flüchtlinge und Asylsuchende auf die Gefahren hinzuweisen, stehen auf der Webseite vom Landkreis Lüneburg Audio-Dateien der Warnhinweise in Türkisch, Französisch, Persisch, Serbisch, Englisch, Albanisch, Kurdisch und Arabisch, zum Anhören zur Verfügung.

Die Medizinische Hochschule Hannover hat nach zahlreichen Vergiftungsfällen mit giftigen Pilzen im Herbst letzten Jahres eine Pressemitteilung mit Postern in Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Kurdisch, Arabisch, Persisch und Türkisch herausgegeben.

Eine gute Informationsquelle zu giftigen Beeren in Deutschland bietet die Seite vom Botanikus. Die giftigen Beeren sind jeweils nach Farben sortiert und ein Informationsfilm (Deutsch) von ca 20 Minuten erklärt ausführlich die jeweilige giftige Pflanze und die Art der Vergiftung.

Schnelle Hilfe bei Vergiftungen Giftinformationszentrum-Nord  0551/19240
Beantwortung weniger dringender Fragen zu Vergiftungen  0551/383180

Audiodateien mit Warnhinweisen zu giftigen Beeren und Pilzen (Landkreis-Lüneburg)

Pressemitteilung und Poster: Achtung Pilzvergiftung (Medizinische Hochschule Hannover)

Übersicht über giftige Beeren in Deutschland auf der Seite von botanikus.de

(Text: P.M.)

 

2016-06-30T09:36:55+00:00 30. Juni 2016|