Kleiderspenden – aber richtig

/, Infos/Kleiderspenden – aber richtig

Kleiderspenden – aber richtig

Wer schon einmal eine Kleiderkammer besucht hat, kann sich vorstellen wieviel Mühe und Zeit hinter den gut sortierten, gestapelten und auf Bügeln plazierten Kleidungsstücken steckt. Eine große Hilfe sind für uns daher bereits vorsortierte und von außen gut lesbar beschriftete Kartons mit zusammengelegter, gewaschener, sauberer und intakter Kleidung. Warum Kartons? Die Kleidung läßt sich darin gut geordnet aufbewahren, transportieren und stapeln. Eine Kennzeichnung nach Inhalt und Größe erspart uns das nochmalige durchsuchen und wieder zusammenlegen. Wenn Sie dann noch die Jahreszeit bedacht haben und dazu passende Kleidung spenden, haben wir mehr Platz für aktuell benötigte Kleidung und Sie ersparen uns mühsames Umlagern. Bei allen diesen Anregungen möchten wir es aber nicht versäumen, uns für jede Kleiderspende herzlich bei Ihnen zu bedanken ob nun vorsortiert oder nicht…

Für weitere Informationen siehe unter Kleiderkammer und Spenden.

(Text P.M.)

2016-02-19T08:05:46+00:00 13. November 2015|