Die Deutsche Anwaltshotline bietet zur Zeit engagierten Helfern und Flüchtlingen mit Deutschkenntnissen, eine kostenlose telefonische Rechtsberatung – an insgesamt 16 Terminen. Der Themenschwerpunkt ändert sich jeden Monat.

Nächster Termin: Mittwoch 10.02.2016 von 16-17 Uhr
Thema:
Zugang zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge
Telefon: 0911-517-9999-4  Anruf zum Festnetztarif.
Die Deutsche Anwaltshotline übernimmt die Anwaltskosten.

Zum Thema“ Zugang zum Arbeitsmarkt für Flüchtlinge“ bietet die Deutsche Anwaltshotline einen Online-Assistenten an, der es mit wenigen Angaben ermöglicht, Auskunft zu geben, ob Flüchtlinge eine Arbeit aufnehmen können oder welche Bedingungen dafür erfüllt sein müssen. Der Assistent ist neben Deutsch auch auf Englisch, Arabisch und Französisch verfügbar. Als Ergebnis wird die derzeitige Aufenthalts- und Arbeitssituation zusammengefasst mit Praxis-Hinweisen und Wort-Erläuterungen ergänzt. Das Ergebnis läßt sich ausdrucken und ist hilfreich für den nächsten Amtsbesuch.

http://www.deutsche-anwaltshotline.de/fluechtlingsberatung

(Text mit freundlicher Genehmigung Deutsche Anwaltshotline)